Anwendbarkeit

1.000 Techniken merken?

Kein Mensch kann sich 1.000 Techniken sowie komplexe „Bewegungsformen", Anwendungen  und die unzähligen Varianten oder merken; und im Notfall unter Stress in Sekundenschnelle aussuchen und anwenden.

Oft funktionieren Abläufe nur beim gewinnerorientierten Training, wenn sich der Trainingspartner auf eine Übung einläßt.

Beim Testen und Erproben im Sparring wird es in der Regel viel schwerer schöne Techniken umzusetzen. Das ist allerdings normal!

Daher sind "Techniken" für uns nur erste Hilfsmittel, um Fertigkeiten und Fähigkeiten im Laufe der Zeit (Jahre) aufzubauen.

 

Fluß bricht Technik

Der Schüler wird zu Beginn Drills (strukturierte Bewegungsmuster) damit sinnvolle Bewegungsmöglichkeiten kennenlernen!

Davon wird er aber im Laufe der Zeit gezielt weggeführt, um sich eben frei zu bewegen, so wie es seinem persönlichen Naturell am besten entspricht.

Missing Link vernetzt in einzigartiger Weise die für einen Kampf erforderlichen Bewegungskomponenten für ein harmonisches gefälliges Zusammenspiel des gesamten Körpers!

Ganzheitlichkeit

Oft wird ein zu großer Stellenwert auf das sogenannte "Chi Sao" als Gefühls- und Reflextrainings  gelegt. Teilweise werden damit zuviele ballettartige Partnerübungen eingeübt!

Kampf entsteht lange vor körperlichem Kontakt!

Es gibt sehr viele Chi Sao Experten, die dennoch kämpferisch unterlegen sind, weil ihre Ausbildung zu einseitig und unflexibel war!
Deshalb ist ein wesentlicher Ansatz beim Missing Link die Ausbildung und das Trainieren mit dem Implus- und Reizbewegungskonzept!

Maximale Anpassungsfähigkeit

Überlegenheit und Überblick im "Eifer des Gefechtes" liegt zu großen Teilen in der Entspannung trotz der außergewöhnlichen Stress verursachenden Kampfsituation. 

Flexibiliät der Bewegungsmuster und einer maximale Anpassungsfähigkeit dienen dazu möglichst nicht zu verkrampfen!!

Die Methodik und eines der Hauptziele unserer Ausbildung liegen der Vermittlung einer genialen und überlegenen Anpassungsfähigkeit!

Reizt Sie nun ein Probetraining?